Kottmar
 

Wandern am Kottmar

Der 583 m hohe Kottmar, ist geografisches Zentrum der Gemeinde Kottmar und wird von den Bewohnern der angrenzenden Ortsteile Eibau, Kottmarsdorf, Obercunnersdorf und Walddorf als Hausberg bezeichnet. Er bietet ein ideales Wandergebiet mit einer Vielzahl gut markierter Wanderwege und zahlreichen Aussichtspunkten in alle vier Himmelsrichtungen. Am Westhang entspringt eine der drei Spreequellen.
 
Vom Dreiländerblick bietet sich ein einzigartiges Panorama vom Oderwitzer Spitzeberg (links) über den Hochwald, Lausche (beides Zittauer Gebirge) bis zum Tannenberg im benachbarten Tschechien (rechts).

 

Fahrradverleih

Ein Fahrrad ausleihen? Kein Problem... der Fahrradverleih "Radsport Oberlausitz" berät Sie gern.
Sie erreichen ihn unterwww.radsport-oberlausitz.de
Zu finden direkt an der B 96 in unmittelbarer Nähe des Faktorenhofes (OT Eibau, Hauptstr. 214)

 

Kirche Walddorf wird Radwegekirche

Eröffnung am Pfingstmontag, 5. Juni ab 14 Uhr mit folgendem Programm:
Andacht, Grußworte, Kirchenführung, Turm- und Kirchbodenführung,
Kaffee und Kuchen, Konzert "Orgeltraum" mit Kantor Harald Nietzschmann - 16 Uhr

Die Kirche Walddorf wird dann bis Oktober immer
dienstags - samstags 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr,
sonntags vormittag Gottesdienst und 14 - 16 Uhr geöffnet sein.

Es stehen Betreuer für Fragen und Informationen zur Verfügung,
Sitzgelegenheiten am Kirchteich und wechselnde Ausstellungen in der
Kirche - in diesem Jahr die Plakatausstellung "Martin Luther, die
Reformation und die Folgen".
Auf Anfrage für größere Gruppen können Kirchenführungen organisiert werden.

21°C

Teilweise bewölkt (tagsüber)
Wind: 22.53 km/h N
Mehr Yahoo! Wetter »
Zur 10 Tage Vorschau »
© Gemeinde Kottmar 2017, Hauptstraße 62, 02739 Kottmar OT Eibau,
Telefon +49 (0) 35 86 - 78 04 0, E-Mail: info@gemeinde-kottmar.de