Kottmar
  • DE
  • CZ
Gemeinde Kottmar Gemeinde Kottmar

 

Herbstmarkt am 12. September im Faktorenhof Eibau

Wieder Markttreiben auf dem Faktorenhof. Am 12. September 2021 findet nach fast zwei Jahren Pause auf dem historischen Dreiseithof wieder ein Markttag statt.
Der traditionelle Herbstmarkt steht vor der Tür.
Am 2. Septembersonntag 2021, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, verwandelt sich der Faktorenhof in einem bunten Marktplatz.
Im historischen Ambiente erwartet Sie und Ihre Familie ein reges Treiben mit vielen Händlern, Handwerkern sowie Gewerbetreibenden aus unserer Region. Die Gaststätte „Brauhaus im Faktorenhof“ sorgt für das leibliche Wohl der Marktbesucher. Eis und Süßwaren runden das kulinarische Angebot ab. Die Händler und das Team vom Faktorenhof Eibau freuen sich auf Ihren Besuch.
Bitte nutzen Sie die Parkmöglichkeiten im Ort, da am Faktorenhof nur begrenzte Flächen zum Parken zur Verfügung stehen.

Der alljährlich im September durchgeführte Tag des Handwerks und der Ernte, so die ursprüngliche Bezeichnung für den Eibauer Herbstmarkt, verwandelt den unter Denkmalschutz stehenden Dreiseitenhof zum beliebten Treffpunkt für die Eibauer und ihre Gäste aus den anderen Ortsteilen, sowie für Besucher aus dem gesamten Oberland.

Bitte nutzen Sie die Parkmöglichkeiten im Ort, da am Faktorenhof nur begrenzte Flächen zum Parken zur Verfügung stehen.

Das Heimat- und Humboldtmuseum im Faktorenhof Eibau ist wieder geöffnet

Aufgrund der Corona-Schutz-Verordnung müssen Sie vor dem Besuch allerdings

- Ihre Kontaktdaten hinterlegen
- eine Mund-Nasen-Maske tragen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere neue Sonderausstellung: Geschichte der Schmalspurbahnen in Sachsen

Die neue Sonderschau beschäftigt sich mit der Geschichte ausgewählter Schmalspurbahnen in Mitteldeutschland beschäftigen. Für uns Oberlausitzer ist dabei besonders die Zittauer Schmalspurbahn interessant. Nachdem ihr Ende auf Grund der geplanten Erweiterung des Olbersdorfer Tagebaus Ende der 1980er Jahre besiegelt schien, dampft das beliebte technische Denkmal zur Freude nicht nur der Dampfeisenbahnfans erfolgreich zwischen Zittau und dem gleichnamigen Gebirge.
Die Sonderausstellung widmet sich aber auch den anderen erhalten gebliebenen Strecken in Mitteldeutschland, auf denen es noch immer dampft und schnauft.

Die Ausstellung ist ein historischer Exkurs zur Geschichte der Schmalspurbahnen in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt, gestaltet von Bernd Peschel, Görlitz. Anhand von Fotografien, Post- und Ansichtskarten, originalen Fahrkarten, Fahrplänen und diversem Schriftverkehr können geschichtsinteressierte Eisenbahnfans eine Dampfeisenbahnfahrt auf schmaler Spur nachvollziehen.

Zu sehen ab sofort bis 5. September 2021
 
Am Bahnhof Bertsdorf erlebt:
 
4K in Bertsdorf bei der Ausfahrt nach Jonsdorf
(Foto: Heinrich)
1K bei Einfahrt in Bertsdorf
(Foto: Heinrich)
Abfahrtbereit nach Jonsdorf
(Foto: Heinrich)

23°C

Bewölkt
Schwacher Wind
Zur 10 Tage Vorschau »
© Gemeinde Kottmar 2021, Hauptstraße 62, 02739 Kottmar OT Eibau,
Telefon +49 (0) 35 86 - 78 04 0, E-Mail: info@gemeinde-kottmar.de
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN