Kottmar

Gästebuch der Gemeinde Kottmar

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,
lieber Besucher, liebe Gäste!

Wir freuen uns über jeden Gruß aus der großen weiten Welt genauso wie über diejenigen aus der Region, sind offen für Lob und Anregungen, aber auch für Tadel oder konstruktive Kritik.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unser Gästebuch nicht für unseriöse und unsachliche Meinungsäußerungen einzelner anonymer Personen oder als Werbeplattform gedacht ist!
Diese Einträge werden von uns kommentarlos gelöscht!

Vielen Dank, Ihre Gemeinde Kottmar
 
 

   Einträge 8 - 4   

 
Mona Siegel
Ein fröhliches "Hallo" in die wunderschöne Gemeinde,

mein Vater und Tante stammen aus einem der schönsten Felcken der Erde, der Eibe (OBL) :-).
Nachdem unsere Lieben leider nicht mehr unter uns weilen, fühle ich mich pesönlich noch mehr verbunden und schätze die herrliche Gegend sowie die überaus freundliche und offene Art der Menschen die man hier kennenlernen durfte. Verliebt in Landschaft und Menschen, und in der Hoffnung einmal dort Fuß fassen zu können - denn das "Oberlausitzer Lied" ist Programm im Herzen geworden.
Traurig darüber dieses Jahr pausieren zu müssen, irgendwas fehlt ganz tüchtig, wie eine Art Heimweh.
Oberlausitz geliebtes Heimatland (wenn auch nur ne halbe Eibe, aber Eiben dürfen bleiben ;-)
Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei...
Herzlichste Grüße an die Verwandschaft, Freunde und Nachbarn, wir freuen uns auf Wiedersehen.

Glück auf - und die herzlichsten Grüße aus dem Rheinland
Mona Siegel

Datum:
07.07.2016 - 16:27 Uhr
Eintrag 8 | 8
 
Wagner
Ort: Bretnig
Hallo, wir haben heute einen Ausflug in ihr wunderschönes Dorf unternommen. Es war wunderschön, wir waren im Faktorenhof und an der Spreequelle. Wir kommen wieder. Herzliche Grüße und hoffentlich viele fleißige Häuslerenovierer wünschen wir der Gemeinde! Torsten, kerstin und Frank und Anke
Datum:
15.02.2015 - 19:42 Uhr
Eintrag 7 | 8
 
elfriede lützler
Ort: linz/rhein
in diesem jahr werde ich 70 jahre jung und werde am Geburtstag in Neueibau sein, wo ich zur Welt kam. 1941 evakuierte meine Mutter mit Schwester, Freundin und Großmutter und ein paar Kindern von Aachen nach Eibau. Es interessiert mich, ob die Frauen den Aufenthalt selbst wählen konnten oder ihnen damals zugewiesen wurde. Von Aachen nach Eibau ist ja nicht gerade ein Katzensprung und von der einen Frontseite erlebten sie später die andere Frontseite. Ich blieb mit meiner Mutter bis 1948 in Eibau. In den 70iger Jahren konnte ich durch Beziehung mal kurz Eibau besuchen, dann erst wieder 1990. Die Umgebung vom Kottmar hat mir gefallen.
Vielleicht kennt jemand die Geschichte der Evakuierten und deren Aufenthalt in Eibau. Es würde mich freuen, Näheres zu hören.
Datum:
26.01.2015 - 20:11 Uhr
Eintrag 6 | 8
 
Josef Kälin
Ort: Möriken Schweiz / Ottenhain
WIr haben ein Haus in Ottenhain. Die Landschaft ist wundervoll und sehr schön. Die Leute sind auch alle sehr offen und freundlich. Danke schön für die schöne Zeit.
Datum:
21.01.2015 - 19:36 Uhr
Eintrag 5 | 8
 
Oliver und Babett Jung
Ort: Hönow bei Berlin
Hallo zusammen,
nachdem wir jahrelang unseren Urlaub in der Sächsischen Schweiz verbrachten, waren wir nun schon mehrere Male in der schönen Oberlausitz (Großschönau und Obercunnersdorf). Umgebindehäuser kannten wir ja schon aus der Sächsischen Schweiz, aber hier haben wir uns so richtig in diese Bauweise verliebt und nun im Sommer sogar selbst ein altes Haus in Eibau erworben, worüber wir uns sehr freuen. Obwohl am Haus viel zu sanieren ist, wollen wir natürlich unsere Zeit, die wir hier verbringen, vor allem auch dazu nutzen, mit unseren Kindern die schöne Umgebung zu erkunden und die Ruhe zu genießen, die wir in Berlin nun mal nicht haben... Wir freuen uns schon sehr aufs nächste Frühjahr, wenn wir wieder öfter in Eibau sein werden. Viele Grüße von Fam. Jung
Datum:
04.11.2013 - 11:35 Uhr
Eintrag 4 | 8
 

   Einträge 8 - 4   

 

...12°C

Bewölkt
Wind: 11.27 km/h S
Mehr Yahoo! Wetter »
Zur 10 Tage Vorschau »
© Gemeinde Kottmar 2017, Hauptstraße 62, 02739 Kottmar OT Eibau,
Telefon +49 (0) 35 86 - 78 04 0, E-Mail: info@gemeinde-kottmar.de