Kottmar
  • DE
  • CZ
Gemeinde Kottmar Gemeinde Kottmar

Gästebuch der Gemeinde Kottmar

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,
lieber Besucher, liebe Gäste!

Wir freuen uns über jeden Gruß aus der großen weiten Welt genauso wie über diejenigen aus der Region, sind offen für Lob und Anregungen, aber auch für Tadel oder konstruktive Kritik.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unser Gästebuch nicht für unseriöse und unsachliche Meinungsäußerungen einzelner anonymer Personen oder als Werbeplattform gedacht ist!
Diese Einträge werden von uns kommentarlos gelöscht!

Vielen Dank, Ihre Gemeinde Kottmar
 
 

   Einträge 5 - 1   

 
Josef Kälin
Ort: Möriken Schweiz / Ottenhain
WIr haben ein Haus in Ottenhain. Die Landschaft ist wundervoll und sehr schön. Die Leute sind auch alle sehr offen und freundlich. Danke schön für die schöne Zeit.
Datum:
21.01.2015 - 19:36 Uhr
Eintrag 5 | 10
 
Oliver und Babett Jung
Ort: Hönow bei Berlin
Hallo zusammen,
nachdem wir jahrelang unseren Urlaub in der Sächsischen Schweiz verbrachten, waren wir nun schon mehrere Male in der schönen Oberlausitz (Großschönau und Obercunnersdorf). Umgebindehäuser kannten wir ja schon aus der Sächsischen Schweiz, aber hier haben wir uns so richtig in diese Bauweise verliebt und nun im Sommer sogar selbst ein altes Haus in Eibau erworben, worüber wir uns sehr freuen. Obwohl am Haus viel zu sanieren ist, wollen wir natürlich unsere Zeit, die wir hier verbringen, vor allem auch dazu nutzen, mit unseren Kindern die schöne Umgebung zu erkunden und die Ruhe zu genießen, die wir in Berlin nun mal nicht haben... Wir freuen uns schon sehr aufs nächste Frühjahr, wenn wir wieder öfter in Eibau sein werden. Viele Grüße von Fam. Jung
Datum:
04.11.2013 - 11:35 Uhr
Eintrag 4 | 10
 
Sabine und Udo Wäschle-Heim
Ort: Konstanz
Guten Tag vom Bodensee.
Wir sind ein Best-Agers-Ehepaar aus Konstanz und haben verwandschaftlich-freundschaftliche Bindungen an die Gemeinde Kottmar, ganz genau ins schöne Ottenhain. Seit Jahren verbringen wir unsere Ferien dort und sind jedesmal dankbar, wie liebevoll wir in der Oberlausitz aufgenommen werden. Auf diesem Wege daher ein herzliches Merci an unsere Brüder und Schwestern im Geiste, die diesen Landstrich in Sachsen so (er)lebenswert machen. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Gemeinde Kottmar eine blühende Zukunft vor sich hat, selbst unsere Nachbarn aus der Schweiz und den fernen Niederlanden sind hier bereits sesshaft geworden und wir dürfen die ersten Bande einer hoffentlich lange andauernden Freundschaft knüpfen.
PS: Die Website ist erste Sahne!
In Verbundenheit, Ihre Familie Wäschle-Heim
Datum:
02.11.2013 - 22:00 Uhr
Eintrag 3 | 10
 
Dieter Frenzel
Ort: Karlshagen Insel Usedom
Herzlichen Glückwunsch zur Einrichtung des Gästebuches. Ich hoffe, das davon rege gebrauch gemacht wird. Ich, als Eibauer Kind, verfolge natürlich aus der Ferne die Entwicklung des Ortes, natürlich besonders die Veränderungen im Zusammenhang mit der Gemeinde Kottmar. Ich bin gern in der Gegend und suche das Neue, auf dem Beckenberg, deim Faktorenhof, die Veränderungen im Ort usw. Ich wünsche viele Meinungen im Gästebuch und einen regen Meinungsaustausch und natürlich besonders für den OT Eibau weiterhin viel Erfolg.
M.f.G. Dieter Frenzel
Datum:
05.10.2013 - 15:48 Uhr
Eintrag 2 | 10
 
Bert
Ort: Ottenhain/Zoetermeer
Hallo, entschuldigung für meine Deutsche Sprache, wir wohnen in die Niederlanden und sind oft in der Gemeinde Kottmar. Wir haben ein altes Haus gekauft und wir sind das Haus an Renovieren. Wir heben Zeit zu renovieren weil wir in die Niederlanden noch enige Jahren arbeiten mussen. Wir liebe die ruhe, schöne Natur und die sehr nette Leuten. Wir besuchen diese website und lesen die Kottmar Koerier.
Herzlichen Grüssen,
Bert und Sandra
Datum:
01.10.2013 - 18:33 Uhr
Eintrag 1 | 10
 

   Einträge 5 - 1   

 

C

Wolkenlos
Leichter Wind
Zur 10 Tage Vorschau »
© Gemeinde Kottmar 2019, Hauptstraße 62, 02739 Kottmar OT Eibau,
Telefon +49 (0) 35 86 - 78 04 0, E-Mail: info@gemeinde-kottmar.de
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN