Kottmar
  • DE
  • CZ
Gemeinde Kottmar Gemeinde Kottmar

Heimat- und Humboldtmuseum im Faktorenhof Eibau


Das Heimat- und Humboldtmuseum im Faktorenhof Eibau ist wieder geöffnet

Aufgrund der Corona-Schutz-Verordnung müssen Sie vor dem Besuch allerdings

- Ihre Kontaktdaten hinterlegen
- eine Mund-Nasen-Maske tragen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere neue Sonderausstellung: Geschichte der Schmalspurbahnen in Sachsen

Die neue Sonderschau beschäftigt sich mit der Geschichte ausgewählter Schmalspurbahnen in Mitteldeutschland beschäftigen. Für uns Oberlausitzer ist dabei besonders die Zittauer Schmalspurbahn interessant. Nachdem ihr Ende auf Grund der geplanten Erweiterung des Olbersdorfer Tagebaus Ende der 1980er Jahre besiegelt schien, dampft das beliebte technische Denkmal zur Freude nicht nur der Dampfeisenbahnfans erfolgreich zwischen Zittau und dem gleichnamigen Gebirge.
Die Sonderausstellung widmet sich aber auch den anderen erhalten gebliebenen Strecken in Mitteldeutschland, auf denen es noch immer dampft und schnauft.
Gestaltet wird die neue Ausstellung vom Görlitzer Eisenbahnfreund Bernd Peschel.

Zu sehen ab sofort bis 5. September 2021
 

Luftaufnahme: Rösch
 
Der als Faktorenhof bekannt gewordene historische Dreiseithof mit seinem im ländlichen Barock 1717 fertiggestellten Haupthaus beherbergt seit 1998 die Touristinformation der Gemeinde Kottmar. Seit 2019 wird die diese von der Gemeinde Kottmar sowie der Stadtverwaltung Ebersbach-Neugersdorf gemeinsam betrieben
Die barocken Prunkgemächer im Obergeschoss des Faktorenhauses bieten Interessenten aus nah und fern eine einmalige Atmosphäre für die Hochzeit.
Im Sommer 2012 öffneten die Max-Langer-Stuben als ständige Dauerausstellung mit Leihgaben aus dem Max-Langer Atelier in Niederoderwitz.
Seit dem 31. Oktober 2012 ist das einstige Beckenbergmuseum im Dachgeschoss des historischen Herrenhauses zu besichtigen.

Besuchen Sie uns unter: www.faktorenhof-eibau.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10 - 12 / 13 - 16.30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 13 - 17 Uhr

Demnächst: Geschichte ausgewählter Schmalspurbahnen in Mitteldeutschland

In unserem Museum wird gegenwärtig eine Sonderausstellung vorbereitet, die sich mit der Geschichte ausgewählter Schmalspurbahnen in Mitteldeutschland beschäftigt. Für uns Oberlausitzer ist dabei besonders die Zittauer Schmalspurbahn interessant. Nachdem ihr Ende auf Grund der geplanten Erweiterung des Olbersdorfer Tagebaus Ende der 1980er Jahre besiegelt schien, dampft das beliebte technische Denkmal zur Freude nicht nur der Dampfeisenbahnfans erfolgreich zwischen Zittau und dem gleichnamigen Gebirge.
Die Sonderausstellung widmet sich aber auch den anderen erhalten gebliebenen Strecken in Mitteldeutschland, auf denen es noch immer dampft und schnauft.

Der Eröffnungstermin wird rechtzeitig an dieser Stelle bekannt gegeben.
Am Bahnhof Bertsdorf erlebt:
 
4K in Bertsdorf bei der Ausfahrt nach Jonsdorf
(Foto: Heinrich)
1K bei Einfahrt in Bertsdorf
(Foto: Heinrich)
Abfahrtbereit nach Jonsdorf
(Foto: Heinrich)

24°C

Bewölkt
Schwacher Wind
Zur 10 Tage Vorschau »
© Gemeinde Kottmar 2021, Hauptstraße 62, 02739 Kottmar OT Eibau,
Telefon +49 (0) 35 86 - 78 04 0, E-Mail: info@gemeinde-kottmar.de
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN