Kottmar

Gemeinsamer Standesamtsbezirk Kottmar

Ab 01.01.2018 werden die Gemeinden Kottmar und Oderwitz einen gemeinsamen Standesamtsbezirk Kottmar bilden.

Für Ihren schönsten Tag können Sie unter folgenden Räumlichkeiten wählen:

Heiraten im Faktorenhof in der Perle der Oberlausitz in Kottmar OT Eibau

Unterhalb des Spreequellberges "Kottmar" im OT Eibau gelegen öffnet der historische Dreiseitenhof seine Tore für alle interessierten Besucher. Seit dem 17. und 18. Jahrhundert wurde auf den Webstühlen in den hier typischen Umgebindehäusern feinstes Leinen hergestellt. Die Leinwandhändler, auch Faktoren genannt, versorgten die Weber mit den benötigten Rohmaterialien und kauften die fertige Leinwand auf. Das zwischen 1708 und 1717 gebaute Herrenhaus entfaltet seine volle Pracht im Obergeschoss. Das Prunkzimmer mit reich gestalteter Kassettendecke und vertäfelten Wänden mit Delfter Kachelmotiven beherbergt heute den Eheschließungsraum des Standesamtes.

Hier können sich Heiratswillige aus Nah und Fern in einmaliger Atmosphäre das Ja-Wort geben. Das Prunkzimmer bietet bis zu 65 Gästen Platz und kann auch über einen Fahrstuhl erreicht werden.

Im Faktorenhof befinden sich die Touristinformation "Spreequellland", das Heimat- und Humboldtmuseum (bis 2012 auf dem Beckenberg), eine rustikale Gaststätte in der ehemaligen Scheune und ein Hochzeitsappartement, welches über dem früheren Stallgebäude eingerichtet wurde.

 
Der Dreiseitenhof aus der Vogelperspektive
Foto: Rösch, Eibau
Das Prunkzimmer
Das Eingangsportal mit Anker im Schlußstein
Unsere Gemeinde hat aber noch viel mehr zu bieten. Eingebettet in das Oberlausitzer Bergland wird die Gemeinde Kottmar von den für unsere Region typischen Umgebinde- und Faktorenhäusern mit vielen Elementen des ländlichen Barock geprägt. Mittelpunkt ist der 583 m hohe Kottmar mit der geografisch am höchsten gelegenen Quelle von insgesamt drei Spreequellen. Rund um den Kottmar finden Sie zahlreiche Wander- und touristische Ziele wie beispielsweise barocke Dorfkirchen, Bockwindmühlen und Kleinode der Schlossbaukunst.
Gut erreichbar sind das Zittauer Gebirge, die Städte des ehemaligen Sechstädtebundes Bautzen, Görlitz, Löbau und Zittau. Möglich sind Tagesausflüge nach Polen und Tschechien.

 

Heiraten im Eheschließungsraum Oderwitz

Die Trauung wird in einem in beiger und weißer Farbe mit Laminatfußboden ausgestatteten Trauraum durchgeführt. Auf 30 Quadratmetern werden Sitzplätze für ca. 40 Personen angeboten. Eine musikalische Umrahmung findet mittels CD-Player statt. Im Anschluss an die Eheschließung besteht die Möglichkeit zu Fototerminen in einer neben dem Rathaus gelegenen Grünanlage.

Wo befindet sich dieser Eheschließungsort?
Ortsteil Niederoderwitz
Straße der Republik 54
02791 Oderwitz

Eheschließungen werden
täglich, außer an Sonn- und Feiertagen durchgeführt.

Es werden keine zusätzlichen Kosten für den Eheschließungsraum erhoben.

 

Heiraten im Eheschließungsraum in der Birkmühle

Die Trauung findet in einer Bockwindmühle im Erdgeschoss statt. Der Raum ist im rustikalen Stil gehalten und wird dem Anlass entsprechend geschmückt. Durch die Größe des Raumes stehen nur ca. 20 Stehplätze zur Verfügung. Mittels CD-Player wird die Eheschließung musikalisch umrahmt. Für einen anschließenden Fototermin eignet sich die Mühle selbst, die Grünanlage um die Mühle oder die nah gelegenen Felder optimal.

Wo befindet sich dieser Eheschließungsort?
Ortsteil Oberoderwitz
Birkmühlstraße 12
02791 Oderwitz

Eheschließungen werden
von Mai bis Oktober täglich, außer an Sonn- und Feiertagen durchgeführt.

Kosten für diesen Eheschließungsraum:
100 Euro, in der kühleren Jahreszeit wird eine Heizkostenpauschale von 36 Euro erhoben.
 

Kontakt in der Hauptverwaltung im OT Eibau

Frau Karla Tietze

Bürgerbüro - Zimmer 3

Gemeindeamt OT Eibau, Hauptstr. 62, 02739 Kottmar

Telefon: 03586 / 780431
Telefax: 03586 / 780439
E-Mail: Karla.Tietze@gemeinde-kottmar.de
Internet: www.gemeinde-kottmar.de

...10°C

Regenschauer
Wind: 22.53 km/h WNW
Mehr Yahoo! Wetter »
Zur 10 Tage Vorschau »
© Gemeinde Kottmar 2017, Hauptstraße 62, 02739 Kottmar OT Eibau,
Telefon +49 (0) 35 86 - 78 04 0, E-Mail: info@gemeinde-kottmar.de